Datenschutz

DATENSCHUTZPOLITIK DIESER WEBSITE

ZWECK DIESER INFORMATION

Zweck dieser Seite ist die Erläuterung der Art und Weise des Umgangs mit den personenbezogenen Daten der Nutzer der Website, auf den die Regeln der Zulässigkeit, Korrektheit, Zugehörigkeit und der Unentbehrlichkeit Anwendung finden. Diese Information erfolgt auch gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 – Datenschutzkodex - und richtet sich an die Personen, die mit den Webdiensten der Eclisse Srl interagieren, welche via Internet über die Einstiegsseite der offiziellen Website der Eclisse Srl unter www.eclisse.it aufgerufen werden können. Die Information gilt nur für die Website der Eclisse Srl und nicht auf für andere Websites, die vom Benutzer eventuell über die Links aufgerufen werden.

Die Information beruht auch auf der Empfehlung Nr. 2/2001, welche die europäischen Datenschutzbehörden, die in die laut Art.29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG gebildete Datenschutzgruppe eingebunden sind, am 17. Mai 2001 verabschiedet haben, um die Mindest- voraussetzungen für die online-Erhebung von personenbezogenen Daten festzusetzen, insbesondere die Verfahren, die Fristen und die Art der Informationen, welche die Rechtsinhaber den Nutzern erteilen müssen, wenn diese die Website aufrufen, und zwar unabhängig vom jeweiligen Zweck des Einstiegs in die Seite.

RECHTSINHABER

Durch das Aufrufen dieser Website können die Daten von bestimmten oder bestimmbaren Personen verarbeitet werden. Rechtsinhaber ist die Eclisse Srl, mit dem Sitz Via Sernaglia, 76 31053 Pieve di Soligo (TV).

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung der mit den Webdiensten verbundenen Daten dieser Website erfolgt am oben genannten Sitz der Eclisse Srl ausschließlich durch Fachpersonal der beauftragen Datenverarbeitungsstelle oder durch eventuell mit gelegentlichen Instandhaltungsarbeiten betraute Personen.

Die Daten werden in den elektronischen Archiven der Firma aufbewahrt und verarbeitet. Ihr Zugriff auf die Daten beschränkt sich auf die Verfahren der Instandhaltung gemäß den Vorgaben des Anhangs B. Keine aus den Webdiensten stammende Information wird bekannt- oder weitergegeben. Die personenbezogenen Daten der Nutzer, die die Übersendung von Informationsmaterial (Newsletter, Anfragen, Kataloge, CD-Rom usw.) anfordern, werden ausschließlich zur Erbringung der angefragten Leistung oder des Dienstes verwendet. Sie werden Dritten nur dann bekanntgegeben,  wenn es für die Durchführung erforderlich ist (Versanddienste der Eclisse Srl).

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Surfdaten

Die für den Betrieb dieser Website eingesetzten Informatiksysteme und Softwareverfahren erfassen im Laufe des normalen Betriebs einige personenbezogene Daten (sogenannte Log Files), deren Übertragung mit der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle automatisch einhergehen.

Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht erfasst werden, um mit bestimmten Personen in Verbindung gebracht zu werden, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit, durch die Verarbeitung und die Verknüpfung mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden, die Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten.

In diese Kategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der von den Nutzern für den Besuch der Website verwendeten Computer, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit, zur der die Anfrage erfolgt, die für die Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der Antwortdatei, der numerischen Code, der den Antwortstatus des Servers angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.

Diese Daten werden ausschließlich für die Erfassung anonymer statistischer Informationen über die Nutzung der Website  und für die Kontrolle des einwandfreien Betriebs verwendet. Die Daten könnten auch für die Ermittlung der Verantwortlichen im Falle von möglichen Informatikdelikten zum Schaden der Website herangezogen werden und im Falle eines ausdrücklichen Ersuchens den Justizbehörden ausgehändigt werden.

Vom Nutzer freiwillig übermittelte Daten

Das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Senden von Emails an die Adressen auf dieser Seite bewirkt die Erfassung der Adresse des Absenders, die für die Beantwortung der Anfragen erforderlich ist, sowie eventuell anderer personenbezogener Daten, die im Schreiben enthalten sind. Spezielle Übersichtsinformationen werden laufend auf den Seiten der Website für besondere Dienste auf Anfrage angeführt oder angezeigt.

COOKIES

Diesbezüglich werden keine personenbezogenen Daten der Nutzer von der Website erfasst. Für die Übertragung von Informationen persönlicher Art werden weder Cookies noch Systeme zum Auffinden und zur Identifizierung des Nutzers eingesetzt. Die Verwendung der Cookies beschränkt sich ausschließlich auf die Übertragung  von Identifizierungsdaten zur Sitzung (vom Server willkürlich generierte Zahlen), die dem sicheren und effizienten Surfen auf der Website und statistischen Zwecken zur Erfassung der monatlichen Einzelbesucher dienen.

Cookies können vom Nutzer mit den entsprechenden Funktionen seines Surfprogramms aus dem Browser gelöscht werden.

FREIWILLIGKEIT DER PREISGABE VON DATEN

Abgesehen von den Angaben zu den Surfdaten, kann der Nutzer jederzeit die personenbezogenen Daten bekanntgeben, die im Anfragemodul an Eclisse Srl enthalten sind, oder bei Kontakten mit der betreffenden Stelle zur Anforderung von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen angeben sind.

Werden die Daten nicht bekanntgegeben, könnte die Anfrage nicht bearbeitet werden.

Der Vollständigkeit halber weisen wir darauf hin, dass in einigen Fällen (die beim normalen Betrieb dieser Website nicht vorkommen), die Behörden Angaben oder Informationen gemäß Art. 157 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.196/2003 zur Kontrolle der Verarbeitung personenbezogener Daten verlangen können.

ART DER VERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit elektronischen Mitteln und nur für die zur Erreichung des Zwecks, zu dem sie erfasst werden, unbedingt erforderliche Dauer verarbeitet. Spezielle Sicherheitsvorkehrungen werden umgesetzt, um den Verlust, die illegale oder unkorrekte Verwendung sowie unbefugte Zugriffe zu vermeiden.

RECHTE DER BETROFFENEN

Die betreffenden Personen sind jederzeit berechtigt, Auskunft zu erhalten, ob Daten, die sie betreffen, vorhanden sind, und über deren Inhalt und Ursprung informiert zu werden, die Richtigkeit zu überprüfen, die Ergänzung oder Aktualisierung sowie die Richtigstellung zu verlangen (Art. 7 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.196/2003).

Im Sinne dieses Artikels haben die Betroffenen das Recht, die Löschung, Anonymisierung oder Sperre der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich der Verarbeitung aus berechtigten Gründen zu widersetzen.

Anfragen sind an Eclisse Srl zu richten.

Profi Chat